Pool-Billard / 8-Ball
Benutzer Bewertung: / 148
SchlechtSehr gut 

Lies bitte zuerst die Regeln.

8-Ball Pool Regeln

1. Ziel des Spiels

Das Spiel wird mit einer Richtkugel (der weißen Kugel) und 15 farbigen Zielkugeln gespielt, die von 1 bis 15 durchnummeriert sind: 1-7 (Volle), 9-15 (Halbe) und die 8 (Schwarze).
Der eine Spieler muss die Vollen in die Taschen spielen, der andere die Halben. Der Spieler, der als erster seine Gruppe vollständig und danach die 8 auf korrekte Weise versenkt hat, gewinnt das Spiel.

2. Eröffnungsstoß

- Die Kugeln werden in Dreiecksform mit der 8 in der Mitte aufgebaut. Die vorderste Kugel liegt auf dem Fußpunkt, die beiden anderen Ecken des Dreiecks sind von je einer vollen und einer halben Kugel besetzt.

- Das Spiel beginnt mit der Platzierung der weißen Kugel hinter der Kopflinie.
- Im ersten Stoß kann eine beliebige Kugel mit der weißen Kugel angespielt werden.
- Der Eröffnungsstoß gilt als korrekt ausgeführt, wenn weder die weiße Kugel noch die 8 versenkt worden sind und wenn eine der nummerierten Kugeln entweder versenkt worden ist oder eine Bande berührt hat.

3. Zuordnung der Kugeln

Wenn im Eröffnungsstoß keine nummerierte Kugel versenkt worden ist, bleibt der Tisch offen, und der nächste Spieler kommt an die Reihe.
"Offener Tisch" bedeutet, dass noch nicht entschieden ist, welcher Spieler welche Gruppe von Kugeln versenken muss. Während der Tisch offen ist, ist es statthaft, jede beliebige volle oder halbe Kugel oder die 8 anzuspielen.

Die Kugeln gelten als zugeordnet, nachdem ein Spieler auf dem offenen Tisch auf korrekte Weise entweder eine volle oder eine halbe Kugel versenkt hat. Es gelten die Kugeln (volle oder halbe) als dem jeweiligen Spieler zugeordnet, von deren Sorte eine versenkt worden ist.
Nachdem die Kugeln zugeordnet sind, darf ein Spieler als jeweils erste Kugel mit der Richtkugel nur noch Kugeln seiner Gruppe anspielen und nur noch Kugeln seiner Gruppe versenken.

4. Spiel & Sieg

Ein Spieler bleibt am Stoß, solange er Kugeln seiner Gruppe in korrekter Art und Weise versenkt. Es ist kein Foul, wenn das nicht gelingt, aber in diesem Fall kommt der Gegenspieler an die Reihe.
Wenn ein Spieler alle Kugeln seiner Gruppe versenkt hat, muss die 8 in die "angesagte" Tasche gespielt werden.

Die angesagte Tasche ist diejenige gegenüber der Tasche, in die ein Spieler die letzte Kugel seiner Gruppe gespielt hat.

5. Fouls

- Wenn die weiße Kugel beim Stoß nicht als Erstes eine Kugel aus der Gruppe des jeweiligen Spielers berührt.
- Wenn die weiße Kugel versenkt wird.
- Wenn im Stoß keine Kugel an eine Bande gelaufen ist.
Nach einem Foul darf der Gegenspieler die weiße Kugel frei platzieren. Das heißt, er kann die weiße Kugel überall auf dem Tisch ablegen (nicht notwendigerweise im Kopffeld).

6. Verlorenes Spiel

Ein Spieler verliert, wenn er die 8 versenkt, sofern
- nicht alle Kugeln seiner Gruppe versenkt worden sind.
- der Stoß ein Foulspiel war.

 
Hier findest du kostenlose Multi-User-Games, Multi-User, Multi-User-Spiele, Multi, Multi-Player, 2-Player, 2 Player, Duell, Spieler gegen Spieler, echte Gegner, Manager-Games, E-Sport, Big-Point, Simulation, Online-Games, Online-Spiele, Web-Games, Web-Spiele, Flash-Games, Flash-Spiele, Casual-Games, Mini-Games, Browser-Games, E-Games, Game, Games, Spiel, Spiele, free, kostenlos, gratis, umsonst , ohne Registrierung, ohne Anmeldung, u.v.m.